Verein

Der Harvestehuder Radsport Verein von 1909 e.V. bietet sportbegeisterten Menschen die Möglichkeit Radsport aktiv zu erleben. Mit den Schwerpunktdisziplinen Straße und Cross ist der HRV heute im Rennradsport ein anerkannter und erfolgreicher Verein. Junge Talente werden gefördert und behutsam an den Leistungssport herangeführt.

Trainingszeiten

Mittwochs um 17.00 Uhr 
Sonntags um 11 Uhr 

Nachwuchstraining mit Jens Schwedler

Treffpunkt:
Stellinger Radbahn, Hagenbeckstraße 124
(Straßentraining im Sommer, Cross im Herbst/ Winter).

Ansprechpartner | Verbände

1. Vorsitzender

Gerhardt von Hacht
Sesamstraße 6
24632 Lentföhrden
Tel.: 04192-4586
Fax: 04192-4059 

Auskunft auch bei:

Radsport von Hacht GmbH
Breitenfelder Straße 9
20251 Hamburg
Tel.: 040-480604-14


Verbände

Bund Deutscher Radfahrer (BDR)


Radsportverband Hamburg


Dokumente

Satzung des HRV von 1909 e.V.

Alle wichtigen Informationen und Paragraphen zur Satzung des Harvestehuder Radsport Vereins von 1909 e.V. im Überblick. 

Beitrittserklärung 

Du möchtest Mitglied des HRV werden? Dann lade dir die Beitrittserklärung herunter und schicke sie an unseren Vorsitzenden.

HRV-Gründung 1909

Unsere Geschichte

Es fing alles am 07. November 1909 in der Kellergaststätte „Schinkenkrug“ in Hamburg-Eimsbüttel an, als der „Harvestehuder Rennverein“ von einigen radsportbegeisterten „Sportkameraden“ gegründet wurde. 
Bereits kurze Zeit später richtete der Verein das erste Rennen aus und legte damit den Grundstein für das anhaltende Engagement als Veranstalter von Radrennen. Schwerpunkt der Arbeit des Vereins war von Anfang an der Leistungsorientierte Sport.

110 Jahre später gehört der Harvestehuder Radsport Verein von 1909 e.V., wie er heute heißt, zu den anerkannten und erfolgreichen Radsportvereinen Norddeutschlands. Seit nun mehr als einem Jahrhundert wird Radsport betrieben, junge Talente gefördert und Radrennen organisiert. Die Tour de Fayence war über Jahre hinweg im Rennkalender der Norddeutschen Fahrer markiert, in den letzten Jahren kamen die Crossrennen auf der Horner Rennbahn und im Norderstedter Stadtpark hinzu, wo sich Deutschlands Cyclocross-Elite zu den Deutschland-Cup-Rennen traf.

Aus den Reihen des Vereins gingen Hamburger, Norddeutsche, Deutsche und Weltmeister hervor. Der HRV stellte außerdem im Laufe der Zeit Mitglieder der Nationalmannschaft, von Kontinentalteams und des Hamburger Kaders.

Die Nachwuchsförderung wird beim HRV großgeschrieben und soll auch zukünftig mit persönlichem Engagement weitergeführt werden. Weiterhin bietet der Verein sportbegeisterten Menschen einen geeigneten Rahmen um Radsport aktiv zu erleben.

 

Kuriosum an der Spitze des Vereins 

 

Seit mehr 55 Jahren leistet Gerhardt „Gerdi“ von Hacht durchgehend seinen Dienst als 1. Vorsitzender des Vereins – ein Rekord für die Geschichtsbücher. In Anerkennung seiner Verdienste um den Radsport wurde Gerdi 2001 mit der BDR Ehrennadel in Silber ausgezeichnet und 2002 zum Ehrenmitglied im Radsport-Verband Hamburg ernannt.

Mehr zur Vereinsgeschichte gibt es in der Chronik.

Harvestehuder Radsport Verein